Von der Vision zum Projektplan

Rechtzeitig und richtig entscheiden

Wenn uns eine gute Idee in den Sinn kommt, entsteht meistens mit ihr zugleich der
Wunsch, sie zu verwirklichen. Wir beschäftigen uns mit ihr, diskutieren sie mit Freunden und Vertrauten, damit sie uns in unserem Anliegen bestätigen und uns fördern. Dann beginnen wir mit ihrer Umsetzung, um mit hoher Wahrscheinlichkeit zu scheitern.

 

Fragen, die niemand zu stellen wagt

Hätten wir die gleichen Entscheidungen getroffen, wenn wir uns zuvor mit den
Chancen und Risiken beschäftigt hätten? Merken wir rechtzeitig, dass sich eine Fortführung nicht mehr lohnt oder erst dann, wenn es zu spät ist und wir nur noch unter großem Aufwand und mit hohen Kosten einen alternativen Weg wählen können. Wann sind wir noch rechtzeitig und wann sind wir bereits zu spät?

 

Alleinstellungsmerkmal

Wie würden Sie agieren, wenn Sie innerhalb von zwei Tagen so viel über Ihr Vorhaben, seine
Umsetzbarkeit und Ihr Team erfahren würden, wie sonst erst über einen längeren Zeitraum oder gar nie?

Unser „Produkt Validation Workshop“ ermöglicht es, die Chancen und Risiken von innovativen Ideen rechtzeitig zu erkennen und darauf aufbauend Ihre Umsetzungsstrategien zu entwickeln.

 

Methodische Basis

Mit Hilfe modernster Analysetechniken haben wir eine praktische Methode entwickelt, die in intensiver Zusammenarbeit mit Ihnen während eines zwei- bis dreitägigen Workshops Ihre Idee und Ihr Umsetzungskonzept durchleuchtet.

•      Personas

•      Elevator Pitch 

•      Product Box 

•      Business Model Canvas

•      MVP

•      Success Sliders

       

 

Der Ablauf

Am Workshop nehmen in der Regel der/die Ideeninhaber/n, Ihre Interessenvertreter (Stakeholder), Ihre Experten sowie unser Berater und unser Moderator, d.h. maximal sieben Personen teil.

Unser Berater bereitet sich nach einem Gespräch oder einer Beschreibung auf den Workshop vor; der Moderator kommt unbefangen, stellt Fragen und hört sich die Argumente an. Im Workshop nimmt man sich Ihrer Idee aus verschiedenen Sichtweisen an, überlegt gemeinsam wie Sie realisiert werden kann und welche Hindernisse dabei zu bewältigen sind. Letztendlich erscheint die Idee einem neuen, besseren Gewand. In den letzten zwei Jahren haben wir über 20 entsprechende Workshops mit unseren Kunden durchgeführt und sie zugleich auch für die interne Validierung unserer eigenen Ideen genutzt.

 

Anwendbarkeit vor Entscheidungen über

1.      Investitionen 

2.      Digitalisierung

3.      Website oder Webshop Entwicklung

4.      Auswahl von Dienstleistern

5.      Unternehmenskauf, Verkauf, Beteiligung 

 

Ergebnis

Erinnerungsprotokoll der Veranstaltung als Klärung und Entscheidungsgrundlage.

1.      Interessen

2.      Aufgaben und Ressourcen

3.      Wirtschaftlichkeit

4.      Umsetzbarkeit

5.      Umsetzungsstrategien

Kostenlose Erstberatung

Danke, Ihre Nachricht wurde gesendet.